Langzeit-Projekt Koelnmesse 3.0 

Zu Beginn des Jahres erhielt ich den Auftrag das Neubau- und Sanierungsprojekt "Koelnmesse 3.0" zu fotografieren. In den kommenden Jahren investiert die Koelnmesse in zwei Hallen-Neubauten und die Modernisierung von Teilen des Bestands. Es ist ein tolles Fotoprojekt, welches sowohl die Architektur, aber auch die an dem Bauprojekt beteiligten Menschen dokumentieren soll, und mich jetzt schon an viele interessante (und mir bisher noch völlig unbekannte) Ecken des Messegeländes führte. Sei es tief in die Katakomben unter den Hallen, oder hoch auf die Dächer der Umgebung. Danke für die beiden Bilder an Thomas Schäkel von der Medienstelle der Koelnmesse. Sie entstanden beim Locationscouting möglicher Fotostandpunkte.