DIE EHRENFELDER Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft eG
Start einer Langzeitdokumentation (Foto und Film) über den Abriss und Neubau eines ganzen Wohnviertels
April 2014

Ossendorf
Bauprojekt Ossendorf

DIE EHRENFELDER Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft eG ist Eigentümerin von ca. 350 Wohnungseinheiten im Stadtteil Köln-Ossendorf. Die Objekte wurden in den 30er Jahren erbaut, damals ohne Bad und Heizung ausgestattet. Inzwischen ist der bauliche Zustand sehr schlecht: Schadhafte Fassaden, feuchte Keller, kein hinreichender und zeitgemäßer Schall-, Brand- und Wärmeschutz. Darüber hinaus ist keine Barrierefreiheit vorhanden, das heißt, dass die Objekte nicht alters- und behindertengerecht sind. Auch aus Gründen der Kostensicherheit hat sich die Genossenschaft daher dazu entschlossen, das Wohngebiet schrittweise abzubrechen und in mehreren Bauabschnitten durch Neubau zu ersetzen. Wichtigstes Ziel der EHRENFELDER ist die Schaffung von preiswertem Wohnraum, so dass die jetzigen Bewohner die Möglichkeit haben, nach einem vorübergehenden Umzug in ihr Wohngebiet zurückzukehren. In diesem Zusammenhang ist zurzeit ein Anteil von ca. 30% von öffentlich gefördertem Wohnraum geplant.